Veranstaltungen alle 2019

2019.06.27.aS Stefan Horvath, Literat und unermüdlicher Mahner für Versöhnung und Gerechtigkeit

Abendveranstaltung

Stefan Horvath, Literat und unermüdlicher Mahner für Versöhnung und Gerechtigkeit
 „…und jetzt wusste ich auch, dass ich meinem Schicksal nicht davon laufen konnte.“
(in: Stefan Horvath, Katzenstreu 2008)

Eine Kooperationsveranstaltung

ÖLI-UG (Österreichische Lehrer*innen Initiative) und UBG (Unabhängige Bildungsgewerkschaft).

 

 

Termin und Ort

Donnerstag, 27. Juni 2019

18:00 Uhr - 19:45 Uhr

Academy Bar Werbeagentur Salzburg

Franz-Josef-Straße 4, 5020 Salzburg

 

Referent

Stefan Horvath

Inhalt

Nach dem Tod seines Sohnes, der 1995 beim Rohrbombenattentat in Oberwart/Burgenland ermordet wird, beginnt Stefan Horvath (Jg. 1949), sich mit seiner Geschichte und der der Roma auseinanderzusetzen. Er spricht über die Großeltern, die in Auschwitz während der NS-Zeit ermordet wurden und er spricht über Ungerechtigkeiten und Vorurteile gegenüber Roma in der Nachkriegszeit. Vor allem aber setzt er sich unermüdlich ein, für Versöhnung und Gerechtigkeit. 2003 erscheint sein erstes Werk „Ich war nicht in Auschwitz“.
Im Rahmen des Projekts Erinnern.at ist er regelmäßig in Schulen unterwegs, um seine Geschichte mit Schüler*innen zu teilen.

Organisation - Auskunft:

woelflingseder@oeli-ug.at oder sabine.helmberger@gmx.net

Stefan Horvath

0,00 €

2019.06.13.aS Salzburg: Ein Abend für Lehrer*innen aller Schultypen

Informationsveranstaltung/Workshop

Input und Gespräch mit Gary Fuchsbauer

Termin und Ort

Donnerstag, 13. juni 2019

17:00 Uhr - 19:00 Uhr

5020 Salzburg, Parkhotel Brunauer, Elisabethstraße 45a,

Referent

Gary Fuchsbauer

Stv. Vorsitzender der GÖD BMHS, Mitglied im GÖD-Vorstand und Dienst-, Besoldungs- und Pensionsrechtsexperte der ÖLI-UG

Inhalt

Du hast Fragen zum neuen/alten Dienstrecht, Lohnzettel, (Eltern-)Teilzeit, Pension, Gewerkschaft?

Schau vorbei! Anschließend ist Zeit für die Beantwortung individueller Anliegen nach Bedarf der Teilnehmer*innen – bitte vorher ein Mail an: fuchsbauer@oeli-ug.at

Organisation - Auskunft:

woelflingseder@oeli-ug.at oder sabine.helmberger@gmx.net

Salzburg Gary

0,00 €

2019.06.12.bK Klagenfurt: Pensionsrecht, Sabbatical, Zeitkonto, Abfertigung, Jubiläumszulage

Informationsveranstaltung/Workshop

Seminar mit Gary Fuchsbauer

Termin und Ort

Mittwoch 12. Juni 2019

15:30 Uhr bis 17:00 Uhr

>>> Beachte auch: Um 14:00 Uhr die Infoveranstaltung zum Dienst- und Besoldungsrecht, PV-Recht usw.  mit Gary Fuchsbauer

        + Für die Zeit ab 17:00 Uhr können persönliche Beratungstermine vereinbart werden (fuchsbauer@oeli-ug.at)

BRG Viktring, Barocksaal, 1. Stock
Stift-Viktring-Straße 25, 9073 Viktring

Referent

Gary Fuchsbauer

Stv. Vorsitzender der GÖD BMHS, Mitglied im GÖD-Vorstand und Dienst-, Besoldungs- und Pensionsrechtsexperte der ÖLI-UG

Inhalt

Pensionsrecht, Sabbatical, Zeitkonto, Abfertigung, Jubiläumszulage

Information zur Veranstaltung

Beachte auch:

Persönliche Beratungstermine können für die Zeit ab 17:00 Uhr vereinbart werden (Anmeldung bei: fuchsbauer@oeli-ug.at )

Um 14:00 Uhr findet die Infoveranstaltung zum Dienst- und Besoldungsrecht usw.  mit Gary Fuchsbauer

Organisation - Auskunft:

Gary Fuchsbauer: fuchsbauer@oeli-ug.at

Klagenfurt Pensionsrecht Gary

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.06.12.aK Klagenfurt: Dienst- und Besoldungsrecht, Verträge, Vordienstzeiten, (Eltern-)Teilzeit, Personalvertretungsrecht

Informationsveranstaltung/Workshop

Seminar mit Gary Fuchsbauer

Termin und Ort

Mittwoch, 12. Juni 2019

14:00 Uhr bis 15:30 Uhr.

>>> Um 15:30 Uhr folgt die Infoveranstaltung zum Pensionsrecht mit Gary Fuchsbauer
        + ab 17:00 Uhr können persönliche Beratungstermine vereinbart werden

BRG Viktring; Barocksaal, 1. Stock
Stift-Viktring-Straße 25, 9073 Viktring

Referent

Gary Fuchsbauer

Stv. Vorsitzender der GÖD BMHS, Mitglied im GÖD-Vorstand und Dienst-, Besoldungs- u. Pensionsrechtsexperte der ÖLI-UG

Inhalt
Dienst- und Besoldungsrecht, Vertrags- und Personalvertretungsrecht, (Eltern-) Teilzeit, Wiedereingliederungsteilzeit
und Themen nach Bedarf der Teilnehmer*innen
Information zur Veranstaltung
Persönliche Beratungstermine können ab 17:00 Uhr vereinbart werden (Anmeldung: fuchsbauer@oeli-ug.at)
Um 15:30 Uhr folgt die Infoveranstaltung zum Pensionsrecht mit Gary Fuchsbauer

Organisation - Auskunft:

Gary Fuchsbauer: fuchsbauer@oeli-ug.at

Klagenfurt Dienstrecht

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.06.05.aW TeachersForFuture - Offenes Vernetzungstreffen

Lehrkräfte für #Klimaschutz!

Termin und Ort

Mittwoch, 5. Juni 2019

von 17:00
Cafe C.I. - Club International, Payergasse 14, 1160 Wien

 

OFFENES VERNETZUNGSTREFFEN von #TeachersForFuture

Wenn auch du kommen möchtest, schreib uns eine kurze Nachricht an info@teachersforfuture.at und/oder klicke im Facebookevent auf "Teilnehmen".
 Gedacht für Lehrkräfte, die ihren Beruf mit dem Engagement gegen die Klimakrise verbinden möchten und daher mal reinschnuppern oder womöglich selbst bei uns aktiv werden wollen.

Euch erwarten beim offenen Treffen:
* Infos über uns und unsere Ziele
* Ausblick auf die nächsten Monate
* Rechtliche Infos zum Thema Klimastreiks für Lehrer*innen
* Offener Austausch
* … und noch einiges mehr.

Bei der Gelegenheit melde dich doch auch gleich für unseren #Newsletter an – wiederum per Mail, Facebooknachricht oder direkt über unsere Website unter http://teachersforfuture.at/ueber-uns.

Wie kann ich mich bei euch einbringen?
Wir brauchen bei uns Kolleg*innen, die…
* Klimagerechtigkeit mit ihrem beruflichen Tun vereinen wollen
* überzeugt sind, dass man sich organisieren muss, um Großes zu bewirken
* gut im vernetzten Arbeiten mit anderen Gruppen und Institutionen sind
* social-media-affin und -motiviert sind
* Grafiken erstellen können
* sich mit Datenschutz und Vereinsrecht auskennen
* motiviert sind, Teachers for Future mit uns weiterzuentwickeln und größer zu machen.
Wenn du dich da irgendwo siehst und dich für Themen rund um Klimagerechtigkeit & Co starkmachen willst, schau doch mal bei uns vorbei!
Wir freuen uns auf euch!
Teachers for Future

Teacher for future

0,00 €

2019.05.24.aV Bregenz: Exkursion – Gedächtnisweg

Exkursion

Exkursion – Gedächtnisweg

Termin und Ort

Freitag, 24. Mai 2019
17:00 Uhr
Treffpunkt: Bregenz bei der Seekapelle (neben Gh Gösser)

Zielgruppe

Alle Interessierten

Referent

Dr. Werner Bundschuh

Inhalt

Dieser Rundgang bietet einen Einblick in Stationen der Vorarlberger NS-Erinnerungskultur: 1988 wurde an der Seekapelle eine erste Gedenktafel mit den Namen der Bregenzer NS-Opfer angebracht. Der "Gedenkweg" geht auf den Bodenseekirchtag 2002 zurück und erinnert an Opfer wie Karoline Redler, Ernst Volkmann oder Samuel Spindler. 2015 wurde ein "Widerstandsmahnmal" errichtet, das besonders den Deserteuren - und damit einer lange verpönten Opfergruppe - gewidmet ist.
Information zur Veranstaltung
Der Rundgang dauert ca. 2 Stunden.
Durchführung bei jeder Witterung! Maximale Teilnehmerzahl: 30
Organisation - Auskunft:

VLI und UBG - Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

Exkursion – Gedächtnisweg

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.05.20.aB Eisenstadt: Dienst-/Besoldungs-/Pensionsrecht nach Bedarf der Teilnehmer_innen

Informationsveranstaltung/Workshop

Seminar mit Gary Fuchsbauer

Termin und Ort

Montag, 20. Mai 2019

14:00 Uhr

Eisenstadt, PH Eisenstadt

Referent

Gary Fuchsbauer

Stv. Vorsitzender der GÖD BMHS, Mitglied im GÖD-Vorstand und Dienst-, Besoldungs- und Pensionsrechtsexperte der ÖLI-UG

Inhalt

Dienst-/Besoldungs-/Pensionsrecht nach Bedarf der Teilnehmer_innen

Organisation - Auskunft:

Gary Fuchsbauer: fuchsbauer@oeli-ug.at

Eisenstadt DR usw Gary

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.05.14.aV EU-sind wir noch zu retten? Eine EU-Parlament-Wahl-Diskussion

Informationsveranstaltung/Diskussionsveranstaltung

mit Kandidat*innen zur EU-Wahl

Termin und Ort

Dienstag, 14. Mai 2019
19:00 Uhr
BRG/BORG Dornbirn-Schoren

Kandidat*innen

Nathaniel Heinritz (SPÖ)
Sabine Scheffknecht (NEOS)
Simon Vetter (Die GRÜNEN)
Christian Zoll (ÖVP)
N.N. (FPÖ)

Eine Veranstaltung der VLI - Vorarlberger Lehrer*nnen Initiative in Kooperation mit

AKS – Aktion kritischer Schüler und SchülerInnen

Freie LehrerInnen FSG – Unabhängige – SLV - VLI

UBG Unabhängige Bildungsgewerkschaft

Organisation - Auskunft:

VLI und UBG - Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

EU-Parlament-Wahl-Diskussion

0,00 €

2019.05.09.aSt Leoben: Dienstrechtinfo mit Gary Fuchsbauer

Informationsveranstaltung/Workshop
Seminar mit Gary Fuchsbauer

Termin und Ort

Donnerstag, 9. Mai

15.30 Uhr

Gösserbräu, Turmgasse 3, 8700 Leoben

 

>>> Am Freitag, 03. Mai um 15:30 Uhr ist Gary Fuchsbauer in Graz
>>> 2019.05.03.aSt Graz: Dienstrechtinfo mit Gary Fuchsbauer

 

Referent

Gary Fuchsbauer

Stv. Vorsitzender der GÖD BMHS, Mitglied im GÖD-Vorstand und Dienst-, Besoldungs- und Pensionsrechtsexperte der ÖLI-UG

Inhalt
Als Lehrerinnen und Lehrer sind wir immer wieder mit dienstrechtlichen und juristischen Fragen konfrontiert. Auf vielfachen Wunsch bieten wir nunmehr zwei Informations-Veranstaltungen mit Gary Fuchsbauer an. Er ist der renommierteste Experte in Fragen des Dienstrechts, dem es gelingt, komplizierte Themen einfach und verständlich zu vermitteln. Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es die Möglichkeit zu Einzelberatungen, wobei wir um Voranmeldungen bitten.
Folgende Themen könnten (nicht nur) für junge Kolleginnen und Kollegen interessant sein:
• IIL-Verträge – unter welchen Umständen erfolgt eine Umstellung auf IL?
• Verträge in der NMS – was ist zu beachten? Welche Bedingungen gelten für Sonderverträge?
• Was sind meine Dienstpflichten? Fachgruppensitzungen, Gangaufsicht – welches Ausmaß ist vorgesehen?
• Langzeitkrankenstände – werde ich nach einem Jahr Krankenstand gekündigt?
• UP-Induktionsphase – welche Aufgaben kommen auf MentorInnen zu?
• Stellenbewerbungen – was ist zu beachten? Was ist neu? Soll man sich bei DirektorInnen mittels Initiativbewerbung vorstellen?
Information zur Veranstaltung
Voranmeldungen für Einzelberatungen bitte an Karlheinz Rohrer – 069981389558, bzw. per mail an karlheinz.rohrer@gmx.at

Organisation - Auskunft:

Karlheinz Rohrer: karlheinz.rohrer@gmx.at

Leoben Dienstrecht

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.05.03.aSt Graz: Dienstrechtinfo mit Gary Fuchsbauer

Informationsveranstaltung/Workshop

Seminar mit Gary Fuchsbauer

Termin und Ort

 

Freitag, 03. Mai 2019

15:30 Uhr

Klex Marschallgasse 19-21, 8020 Graz

 

>>> Am Donnerstag, 09. Mai um 15:30 Uhr ist Gary Fuchsbauer in Leoben

>>> 2019.05.09.aSt Leoben: Dienstrechtinfo mit Gary Fuchsbauer

 

Referent

Gary Fuchsbauer

Stv. Vorsitzender der GÖD BMHS, Mitglied im GÖD-Vorstand und Dienst-, Besoldungs- und Pensionsrechtsexperte der ÖLI-UG

Inhalt
Als Lehrerinnen und Lehrer sind wir immer wieder mit dienstrechtlichen und juristischen Fragen konfrontiert. Auf vielfachen Wunsch bieten wir nunmehr zwei Informations-Veranstaltungen mit Gary Fuchsbauer an. Er ist der renommierteste Experte in Fragen des Dienstrechts, dem es gelingt, komplizierte Themen einfach und verständlich zu vermitteln. Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es die Möglichkeit zu Einzelberatungen, wobei wir um Voranmeldungen bitten.
Folgende Themen könnten (nicht nur) für junge Kolleginnen und Kollegen interessant sein:
• IIL-Verträge – unter welchen Umständen erfolgt eine Umstellung auf IL?
• Verträge in der NMS – was ist zu beachten? Welche Bedingungen gelten für Sonderverträge?
• Was sind meine Dienstpflichten? Fachgruppensitzungen, Gangaufsicht – welches Ausmaß ist vorgesehen?
• Langzeitkrankenstände – werde ich nach einem Jahr Krankenstand gekündigt?
• UP-Induktionsphase – welche Aufgaben kommen auf MentorInnen zu?
• Stellenbewerbungen – was ist zu beachten? Was ist neu? Soll man sich bei DirektorInnen mittels Initiativbewerbung vorstellen?
Information zur Veranstaltung
Voranmeldungen für Einzelberatungen bitte an Karlheinz Rohrer – 069981389558, bzw. per mail an karlheinz.rohrer@gmx.at

Organisation - Auskunft:

Karlheinz Rohrer: karlheinz.rohrer@gmx.at

Graz Dienstrecht

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.05.02.bW Wien: Pensionsrecht, Sabbatical, Zeitkonto, Abfertigung, Jubiläumszulage

Informationsveranstaltung/Workshop

Seminar mit Gary Fuchsbauer

Termin und Ort

Donnerstag, 02. Mai 2019

15:30 Uhr bis 17:00 Uhr

>>> Beachte auch: Um 14:00 Uhr die Infoveranstaltung zum Dienst- und Besoldungsrecht, Personalvertretungsrecht usw.  mit Gary Fuchsbauer

        + Für die Zeit ab 17:00 Uhr können persönliche Beratungstermine vereinbart werden

Wien, Laaerberggymnasium

Referent

Gary Fuchsbauer

Stv. Vorsitzender der GÖD BMHS, Mitglied im GÖD-Vorstand und Dienst-, Besoldungs- und Pensionsrechtsexperte der ÖLI-UG

Inhalt

Pensionsrecht, Sabbatical, Zeitkonto, Abfertigung, Jubiläumszulage

Information zur Veranstaltung

Beachte auch:

Persönliche Beratungstermine können für die Zeit ab 17:00 Uhr vereinbart werden

Um 14:00 Uhr findet die Infoveranstaltung zum Dienst- und Besoldungsrecht usw.  mit Gary Fuchsbauer

Organisation - Auskunft:

Gary Fuchsbauer: fuchsbauer@oeli-ug.at

Wien Pensionsrecht Gary

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.05.02.aV Dornbirn: Junge Lehrer*innen

Veranstaltung

Ein Abend für Unterrichtspraktikant*innen und zukünftige Lehrer*innen

mit Magdalena Stadler, Verena Chlumetzky-Schmid und Christian Kathan

 

Termin und Ort

Donnerstag, 02. Mai 2019

18:00 – 20:00 Uhr
DORNBIRN, Vorarlberger Hof

 

Themen / Referent*innen

 

Mein Einstieg als Vertragslehrer*in
Magdalena Stadler, Bildungsdirektion

  • Was muss ich beachten?
  • Wie sieht die Situation für meine Fächer aus?
  • Wer sind meine Ansprechpartner?
  • u.a. Fragen & Antworten

 

SHORT INPUTS

Wozu Begabtenförderungen?

Verena Chlumetzky-Schmid, Landeskoordinatorin f. Begabtenförderung, Bildungsdirektion für Vorarlberg

 

Was Kinder stark macht – Impulse existenzieller Pädagogik

Christian Kathan, Erziehungswissenschaftler, Psychotherapeut i. A.

 

Zielgruppe

Junge Lehrer*innen, zukünftige Lehrer*innen und Unterrichtspraktikant*innen

Leitung

Katharina Bachmann und Gerhard Pušnik

 

Weitere Infos folgen ....


Organisation - Auskunft:

Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

Ins Gespräch kommen

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.04.25.aT TLI/ÖLI-UG: Treffen mit Gary Fuchsbauer und "Reden über" die Personalvertretungs- und Gewerkschaftswahlen im Herbst

 

TLI/ÖLI-UG Veranstaltung

 

Wir laden euch ein zu

  • einem Treffen mit unserem Rechtsexperten Gary Fuchsbauer, stellvertretendem Vorsitzenden in Zentralausschuss und Bundesleitung BMHS, Teilnehmer an allen relevanten Verhandlungen der Lehrergewerkschaften in den letzten Jahren, nun auch Mitglied im GÖD-Bundesvorstand. Wir können also Fragen bezüglich Dienst- und Besoldungsrecht, Pension etc. persönlich mit ihm besprechen.
  • Weiters wollen wir mit euch über die Personalvertretungs- und Gewerkschaftswahlen im Herbst reden, wo wir unterstützende Kandidaturen oder einfach Unterstützungsunterschriften brauchen.

Termin und Ort

Donnerstag, 25. April 2019

ab 17:00 Uhr

Gasthof Sailer in der Adamgasse in Innsbruck im Stüberl links von der Rezeption den Gang hinunter, am Ende rechts

 

Information zur Veranstaltung

Da wir kein "Referat" und keine "Tagesordung" vorbereiten, ist es geplant, dass ihr kommt , wann ihr Zeit habt.

Wenn ihr an eurer Schule jemanden wisst, den das interessiert, dann nehmt ihn/sie bitte auch mit!

Da wir gewerkschaftliche Gelder dafür zur Verfügung haben, laden wir euch zur Konsumation, Getränke und Essen, ein.

 

Organisation - Auskunft:

Christian Schwaiger, Herbert Gasparin, Edith Beck-Wilhelm, Markus Astner, Monika Dlaska, Anton Leitner und Ulla Häußle

c.schwaiger@drei.at

TLI Gary und PV-Wahl

0,00 €

2019.04.24.aSt Weiz: Dienstrechtinfo mit Gary Fuchsbauer

Informationsveranstaltung/Workshop
Seminar mit Gary Fuchsbauer

Termin und Ort

Mittwoch, 24. April 2019

16:00 Uhr

Gasthof Ederer am Weizberg 2, 8160 Weiz

 

>>> Am Freitag, 03. Mai um 15:30 Uhr ist Gary Fuchsbauer in Graz 

>>> 2019.05.03.aSt Graz: Dienstrechtinfo mit Gary Fuchsbauer

 

Referent

Gary Fuchsbauer

Stv. Vorsitzender der GÖD BMHS, Mitglied im GÖD-Vorstand und Dienst-, Besoldungs- und Pensionsrechtsexperte der ÖLI-UG

Inhalt
Als Lehrerinnen und Lehrer sind wir immer wieder mit dienstrechtlichen und juristischen Fragen konfrontiert. Auf vielfachen Wunsch bieten wir nunmehr zwei Informations-Veranstaltungen mit Gary Fuchsbauer an. Er ist der renommierteste Experte in Fragen des Dienstrechts, dem es gelingt, komplizierte Themen einfach und verständlich zu vermitteln. Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es die Möglichkeit zu Einzelberatungen, wobei wir um Voranmeldungen bitten.
Folgende Themen könnten (nicht nur) für junge Kolleginnen und Kollegen interessant sein:
• IIL-Verträge – unter welchen Umständen erfolgt eine Umstellung auf IL?
• Verträge in der NMS – was ist zu beachten? Welche Bedingungen gelten für Sonderverträge?
• Was sind meine Dienstpflichten? Fachgruppensitzungen, Gangaufsicht – welches Ausmaß ist vorgesehen?
• Langzeitkrankenstände – werde ich nach einem Jahr Krankenstand gekündigt?
• UP-Induktionsphase – welche Aufgaben kommen auf MentorInnen zu?
• Stellenbewerbungen – was ist zu beachten? Was ist neu? Soll man sich bei DirektorInnen mittels Initiativbewerbung vorstellen?
Information zur Veranstaltung
Voranmeldungen für Einzelberatungen bitte an Karlheinz Rohrer – 069981389558, bzw. per mail an karlheinz.rohrer@gmx.at

Organisation - Auskunft:

Karlheinz Rohrer: karlheinz.rohrer@gmx.at

Weiz Dienstrecht

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.04.09.aT Tirol: ÖLI-APS Seminar 2019

Informationsveranstaltung/Workshop

ÖLI-APS Seminar 2019

Termin und Ort

Dienstag, 9. April 2019  14:00 Uhr  bis 

Freitag, 12. April 2019    13:00 Uhr

Pertisau am Achensee

Zielgruppe

APS Öli-Mandatar/innen

Referent/in

Barbara Gessmann-Wetzinger

Vorstandsvorsitzende der ÖLI-UG Österreichische LehrerInnen Initiative

Inhalt

Siehe Einladung und TO

Information zur Veranstaltung

Das ÖLI-interne Seminar beginnt mit einer Schulung für neue bzw. angehende PersonalvertreterInnen: Personalvertretungs- und Dienstrecht
Dienstag, 9.April 2019  14:00 - 18:00 Uhr
Organisation - Auskunft:

Barbara Gessmann-Wetzinger: b.wetzinger@tsn.at

ÖLI-APS Seminar 2019

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.04.09.bT Tirol: Schulung für neue bzw. angehende PersonalvertreterInnen: Personalvertretungs- und Dienstrecht

Informationsveranstaltung/Workshop

Schulung für neue bzw. angehende PersonalvertreterInnen: Personalvertretungs- und Dienstrecht

Termin und Ort

Dienstag, 9. April 2019 14:00 - 18:00 Uhr

Pertisau am Achensee

Zielgruppe

APS - Neue bzw. angehende PersonalvertreterInnen

Referent/in

Barbara Gessmann-Wetzinger

Vorstandsvorsitzende der ÖLI-UG Österreichische LehrerInnen Initiative

Inhalt

Siehe Einladung und TO

Information zur Veranstaltung

Personalvertretungs- und Dienstrecht
Organisation - Auskunft:

Barbara Gessmann-Wetzinger: b.wetzinger@tsn.at

Tirol Schulung für neue bzw. angehende PersonalvertreterInnen

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.04.05.bW Wien: Pensionsrecht, Sabbatical, Zeitkonto, Abfertigung, Jubiläumszulage

Informationsveranstaltung/Workshop

Seminar mit Gary Fuchsbauer

Termin und Ort

Freitag, 05. April 2019

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

>>> Beachte auch: Um 16:00 Uhr die Infoveranstaltung zum Dienst- und Besoldungsrecht usw.  mit Gary Fuchsbauer

+ Für die Zeit vor 16:00 Uhr können persönliche Beratungstermine vereinbart werden

Wien, BRG 1090 Glasergasse 25

Referent

Gary Fuchsbauer

Stv. Vorsitzender der GÖD BMHS, Mitglied im GÖD-Vorstand und Dienst-, Besoldungs- und Pensionsrechtsexperte der ÖLI-UG

Inhalt

Pensionsrecht, Sabbatical, Zeitkonto, Abfertigung, Jubiläumszulage

Information zur Veranstaltung

Beachte auch:

Persönliche Beratungstermine können für die Zeit vor 16:00 Uhr vereinbart werden

Um 16:00 Uhr die Infoveranstaltung zum Dienst- und Besoldungsrecht usw.  mit Gary Fuchsbauer

Organisation - Auskunft:

Gary Fuchsbauer: fuchsbauer@oeli-ug.at

Wien Pensionsrecht Gary

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.04.05.aW Wien: Dienst- und Besoldungsrecht, Verträge, Vordienstzeiten, (Eltern-)Teilzeit

Informationsveranstaltung/Workshop
Seminar mit Gary Fuchsbauer

Termin und Ort

Freitag, 05.April 2019

16:00 Uhr bis 17:45 Uhr. >>> Um 18:00 Uhr folgt die Infoveranstaltung zum Pensionsrecht mit Gary Fuchsbauer
 + Für die Zeit vor 16:00 Uhr können persönliche Beratungstermine vereinbart werden

Wien, BRG 1090 Glasergasse 25

Referent

Gary Fuchsbauer

Stv. Vorsitzender der GÖD BMHS, Mitglied im GÖD-Vorstand und Dienst-, Besoldungs- und Pensionsrechtsexperte der ÖLI-UG

Inhalt
Dienst- und Besoldungsrecht, Verträge, Vordienstzeiten, (Eltern-)Teilzeit und mehr ...
Information zur Veranstaltung
Persönliche Beratungstermine können für die Zeit vor 16:00 Uhr vereinbart werden
Um 18:00 Uhr folgt die Infoveranstaltung zum Pensionsrecht mit Gary Fuchsbauer

Organisation - Auskunft:

Gary Fuchsbauer: fuchsbauer@oeli-ug.at

Wien Dienstrecht

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.03.29.aV Feldkirch: Freude schöner Götterfunken? Franz Fischler und Ulrike Lunacek über die Zukunft Europas

Vorträge und Diskussion
Franz Fischler und Ulrike Lunacek über die Zukunft Europas

Termin und Ort

Freitag, 29. März 2019

19:00 Uhr

Saumarkt, Feldkirch

Zielgruppe

Lehrer_innen und Interessierte

Referent

Franz Fischler und Ulrike Lunacek

Geplant

Inhalt
Für viele Menschen hat die EU ihren Zauber verloren. Noch bis weit in die 2000er Jahre hinein stand die EU für den Großteil der EuropäerInnen für Frieden, Weltoffenheit, Rechtsstaatlichkeit, Menschenrechte, Fortschritt, Umweltschutz und Wohlstand.
Doch Europa wandelt sich - so wie alle westlichen Demokratien:  Zäune werden gebaut, Grenzen befestigt, der Klimaschutz stockt. Nationalismus, Konkurrenzdenken und militärische Abschottung finden immer mehr AnhängerInnen. Mit Großbritannien wird erstmals ein Land die Europäische Union verlassen.
Wie kam Europa in diese Krise und was wären mögliche Perspektiven für "good old europe"? Wie sieht die Zukunft aus konservativer, wie aus grüner Perspektive aus? Welche Chancen stecken in der Krise?
Darüber sprechen am 29. März, dem Brexit-Termin, zwei ehemalige Europapolitiker: Ex- EU-Kommissar Franz Fischler und Ex-EU-Abgeordnete Ulrike Lunacek.

Organisation - Auskunft:

Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

Freude schöner Götterfunken

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.03.27.bOÖ Linz: PV-Akademie, Personalvertreter_innen informieren und hören zu: Bundeslehrer_innentag 2019

Veranstaltung im Rahmen des OÖ Bundeslehrer_innentages 2019 in Linz

Der Besuch ist allen oö. Bundeslehrer_innen gemäß Erlass der Bildungsdirektion gestattet, es ist dies nur rechtzeitig in der Direktion zu melden. (Du brauchst nicht melden, zu welcher Fraktion du gehst!)

Lehrer_innen anderer Bundesländer und Schulbereiche können teilnehmen, wenn’s ihnen als Fortbildung genehmigt wird.

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin und Ort

Mittwoch, 27. März 2019

13:30 Uhr

im Volkshaus Ebelsberg, Kremsmünsterer Str. 1, 4030 Linz.

Straßenbahnlinie 2, Haltestelle Hauderweg 

Inhalt

Inhalte nach Teilnehmer_innen-Bedarf,

Information zu Dienst-/Besoldungs-/Vertrags-/Pensions-/ Personalvertretungsrecht. 

Transparenz, Mitbestimmung,Solidarität als Basis guten Schulklimas.
Personalvertretungswahlen Spätherbst 2019: Nur wer kandidiert, ist wählbar!   

Organisation - Auskunft:

Gary Fuchsbauer: fuchsbauer@oeli-ug.at

Linz: Personalvertreter_innen informieren Bundeslehrer_innentag 2019

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.03.27.aOÖ Linz: Bundeslehrer_innentag am 27. März 2019 im Volkshaus Ebelsberg

ÖLI-UG, und UBG laden alle Kolleginnen und Kollegen ein zum

Oberösterreichischen Bundeslehrer_innentag 2019

Der Besuch ist allen oö. Bundeslehrer_innen gemäß Erlass der Bildungsdirektion gestattet, es ist dies nur rechtzeitig in der Direktion zu melden. (Du brauchst nicht melden, zu welcher Fraktion du gehst!)

Lehrer_innen anderer Bundesländer und Schulbereiche können teilnehmen, wenn’s ihnen als Fortbildung genehmigt wird.

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin und Ort

Mittwoch, 27. März 2019

im Volkshaus Ebelsberg, Kremsmünsterer Str. 1, 4030 Linz.

Straßenbahnlinie 2, Haltestelle Hauderweg 

Programm

ab   08:45 Uhr: Büchertische, Gespräche mit KollgInnen von ÖLI-UG und UBG

 

09:00 Uhr:  Josef Gary Fuchsbauer: Änderungen im Dienst-/Besoldungsrecht

 

10.00 Uhr: Gerhard Haderer:

  Schule des Ungehorsams            

 

11.00 Uhr: Welche Schule brauchen wir?  

   Vertreter_innen der ÖLI-UG diskutieren mit Gerhard Haderer und Fritz Gusenleitner, ehem. Leiter des Biologiezentrums Linz

 

12:15 Uhr: Mittagessen – Gedanken- und Erfahrungsaustausch.

   

13:30 Uhr: PV-Akademie, Personalvertreter_innen informieren und hören zu:

   Inhalte nach Teilnehmer_innen-Bedarf,

   Information zu Dienst-/Besoldungs-/Vertrags-/Pensions-/ Personalvertretungsrecht. 

   Transparenz, Mitbestimmung,Solidarität als Basis guten Schulklimas.
   Personalvertretungswahlen Spätherbst 2019: Nur wer kandidiert, ist wählbar!

   

Organisation - Auskunft:

Gary Fuchsbauer: fuchsbauer@oeli-ug.at

-----------------

Foto: Gerhard Haderer Bild: schuledesungehorsams.org

OÖ Linz: Bundeslehrer_innentag

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.03.20.aV Feldkirch: Authentisch lehren - Begegnung ermöglichen

Informationsveranstaltung/Workshop

Einführung 'Authentisch lehren - Begegnung ermöglichen'

Termin und Ort

Mittwoch, 20. März 2019

19:00 Uhr

FELDKIRCH, PH Feldkirch

Zielgruppe

Lehrer_innen und Interessierte

Referent

Dr. Christoph Kolbe

Psychologischer Psychotherapeut

Inhalt

Weitere Informationen folgen

Information zur Veranstaltung

Organisation - Auskunft:

Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

Authentisch lehren - Begegnung ermöglichen

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.03.12.bV Dornbirn: Was sich mit dem Bildungsreformgesetz ändert?

Informationsveranstaltung/Workshop

Seminar mit Gary Fuchsbauer

Termin und Ort

Dienstag, 12. März 2019

19:00 Uhr

DORNBIRN, HTL-Dornbirn

Zielgruppe

PersonalvertreterInnen, SGA-Mitglieder und interessierte LehrerInnen aller Schultypen

Referent

Gary Fuchsbauer

Stv. Vorsitzender der GÖD BMHS, Mitglied des GÖD-vorstandes und Dienst-, Besoldungs- und Pensionsrechtsexperte der ÖLI-UG

Inhalt

"Was sich durch die Bildungsreform für die Arbeit von PV und SGA ändert ..."

Achtung - spezieller Informationsbedarf für SGA- und DA- Mitglieder ! 

Information zur Veranstaltung

Organisation - Auskunft:

Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

Bildungsreformgesetz ändert

0,00 €

  • leider ausgebucht

2019.03.12.aV Vorarlberg: Besuch an verschiedenen Schulstandorten: Pensionsrecht und Pensionsberatung / Dienst- und Besoldungsrecht

Informationsveranstaltung/Workshop

Seminar und Beratung mit Gary Fuchsbauer an verschiedenen Schulstandorten
Themen: Pensionsrecht und Pensionsberatung / Dienst- und Besoldungsrecht

Es sind auch Einzelberatungen und Gruppentermine möglich.

Termin und Ort

Dienstag, 12. und Mittwoch 13. März 2019

Wann und wo:

DIENSTAG, 12.03.2019

08:00 – 09:40 BG Gallusstraße (gemeinsam mit Blumenstraße): KONTAKT: sabine.mathis@gmx.at

13:30 – 15:00 HAK Bregenz: Fragerunde, Einzelberatung

17:30 – 18:45 HTL Dornbirn: Fragerunde, Einzelberatung

 

19:00 HTL Dornbirn: Vortrag: „Was ändert sich mit dem Bildungsreformgesetz?“

 

MITTWOCH, 13.03.2019

08:00 – 09:45 HAK Feldkirch: KONTAKT: katharina.bachmann@aon.at

10:00 – 12:00 GYS Feldkirch: KONTAKT: gerhard.pusnik@gmail.com

13:30 – 14:30 BG Bludenz: KONTAKT: dm1@gmx.at (Martin Dür)

15:00 – 16:30 HLT Bludenz / HAK Bludenz: Fragerunde, Einzelberatung

 

Zielgruppe

LehrerInnen in AHS, BMHS und BS

Referent

Gary Fuchsbauer

Stv. Vorsitzender der GÖD BMHS, Mitglied im GÖD-Vorstand und Dienst-, Besoldungs- und Pensionsrechtsexperte der ÖLI-UG

Inhalt

Alles Wissenswerte über das aktuelle Vertrags-, Dienst- und Pensionsrecht

Information zur Veranstaltung

Es sind Einzelberatungen und Gruppentermine möglich.

Weitere Informationen folgen.

Organisation - Auskunft:

Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

Besuch an verschiedenen Schulstandorten

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.02.27.aV Feldkirch: Ins Gespräch kommen

Eine Veranstaltung

Erfahrungsaustausch mit Junglehrer_innen
Personalvertretung und Gewerkschaft kennenlernen

Termin und Ort

Mittwoch, 27. Februar 2019

17:00 Uhr
FELDKIRCH, GYS Feldkirch

Zielgruppe

Lehrer_innen und Interessierte 

Leitung

Katharina Bachmann und Gerhard Pušnik

Inhalt

Erfahrungsaustausch mit Junglehrer_innen
Personalvertretung und Gewerkschaft kennenlernen
Organisation - Auskunft:

Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

Ins Gespräch kommen

0,00 €

2019.02.26.aV Bregenz: Ins Gespräch kommen

Eine Veranstaltung

Erfahrungsaustausch mit Junglehrer_innen
Personalvertretung und Gewerkschaft kennenlernen

Termin und Ort

Dienstag, 26. Februar 2019

17:00 Uhr
BREGENZ, BG Blumenstraße

Zielgruppe

Lehrer_innen und Interessierte 

Leitung

Katharina Bachmann und Gerhard Pušnik

Inhalt

Erfahrungsaustausch mit Junglehrer_innen
Personalvertretung und Gewerkschaft kennenlernen
Organisation - Auskunft:

Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

Ins Gespräch kommen

0,00 €

2019.02.25.aV Dornbirn: Erb-und Pflichtteilsrecht

Vortrag

Überblick über das Erb-und Pflichtteilsrecht

Termin und Ort

Montag, 25. Februar 2019
19:30 Uhr
BRG/BORG Schoren, Dornbirn

Zielgruppe

Alle Interessierten

Referent

Dr. Richard Forster - MBL; öffentlicher Notar in Feldkirch, Sprecher der Vorarlberger Notare

Inhalt

Durch das Erbrechts-Änderungsgesetz 2015 wurde das österreichische Erb- und Pflichtteilsrecht vollständig umgestaltet.  Ziel des Vortrages ist es, die Grundzüge des Erb-und Pflichtteilsrechtes unter Berücksichtigung dieser neuen Rechtslage näher zu bringen.

Organisation - Auskunft:

VLI und UBG: - Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

Erb-und Pflichtteilsrecht

0,00 €

2019.02.20.aV Vorarlberg: BACK KULTUR

Eine UBG-VLI-ÖLI-Veranstaltung

Vortrag  und Vorführung BACK KULTUR

Termin und Ort

Mittwoch, 20. Februar 2019

19:30 Uhr
„Gläserne Manufaktur“ BACK-KULTUR in GÖFIS, Pfründeweg 3

Zielgruppe

Lehrer/innen und Interessierte 

Referent/in

Rupert Lorenz

Rupert Lorenz, Bäckermeister und Gründer von BACK KULTUR erzählt von seinen Erfahrungen, vor und nach dem Ausstieg aus der konventionellen Backwarenerzeugung.
Inhalt

Rupert Lorenz: „An diesem Abend erfahren Sie anschaulich, was sich im Laufe der letzten Jahrzehnte in Sachen: Rohstoffe, Produktionsweise und Ernährungstechnisch verändert hat.“
Ihm ist es wichtig, seine neuen Erkenntnisse aus Gesprächen mit Saatgutzüchtern, BIO – Bauern u.a. weiterzugeben.
Allergene (Gluten), technische Enzyme der modernen Lebensmittelerzeugung und Einfluss von Konzernen auf die Gesetzgebung werden ebenso thematisiert.

Danach bietet sich die Gelegenheit, bei Gebäck und Getränken, nachzufragen und sich auszutauschen.

Information zur Veranstaltung

Selbstbehalt: € 10,- (inkl. Getränke und Gebäck)

Bezahlung des Selbstbehaltes am Abend der Veranstaltung
Organisation - Auskunft:

Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

BACK KULTUR

0,00 €

2019.02.07.aV Bregenz: Thomas Damberger: Lehren und Lernen im Zeitalter der Digitalisierung

Eine UBG-VLI-ÖLI-Veranstaltung

Vortrag mit anschließender Diskussion mit Thomas Damberger

Termin und Ort

Donnerstag, 7. Februar 2019

18:00 Uhr
AULA der Landesberufsschule Bregenz, Feldweg 25, 6900 Bregenz

Zielgruppe

Lehrer/innen und Interessierte 

Referent/in

Thomas Damberger

Thomas Damberger studierte bis 2009 Pädagogik und Philosophie und promovierte 2012 an der Technischen Universität Darmstadt mit einer kritischen Analyse pädagogischer und technologischer Versuche der Menschenverbesserung.
Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Darmstadt der Goethe-Universität in Frankfurt, Vertretungsprofessor für Neue Medien in Lehr-Lernkontexten an der Goethe- Universität Frankfurt und Gastprofessor an der Universität Wien.
Seine Habilitationsschrift „Bildung im Digitalzeitalter“ wurde im September 2018 an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg eingereicht. Seit Oktober 2018 ist Thomas Damberger an der Privaten Pädagogischen Hochschule in Linz tätig. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen: Medienbildung, Theorie und Philosophie der Bildung und Erziehung, Human Enhancement und Transhumanismus.

Inhalt

Die Digitalisierung verändert die Welt. Das sogenannte digitale Zeitalter ist ein Zeitalter der Krise. Krisenzeiten sind Umbruchzeiten, und so liegt es nahe, dass sich im Zuge der Digitalisierung Lehren und Lernen teils fundamental verändern. Bekanntes und Gewohntes bricht ab, und etwas völlig Neues entsteht.
Die große Herausforderung für die Bildung insgesamt und für die Lehrenden und Lernenden im Speziellen besteht darin, das Neue als Neues und nicht als modernisierte Form des Bekannten zu erkennen. Nur so können die Potenziale, die für Lehr-Lernkontexte aus der Digitalisierung erwachsen, zur Entfaltung gebracht werden.
Krisenzeiten sind aber auch gefährliche Zeiten. Eine Krise kann den Untergang bedeuten. Der Vortrag wird sich mit beiden Möglichkeiten befassen, er wird das Bedrohliche und die Chance aufzeigen, die aus der Digitalisierung für die Pädagogik erwächst und nicht zuletzt eine Sensibilität für das zu erwecken versuchen, von dem die Digitalisierung lediglich ein – wenn auch wirkmächtiger – Ausdruck ist.

Information zur Veranstaltung

Folder zur Veranstaltung
Organisation - Auskunft:

Beate Halbeisen: Beate.Halbeisen@lbsbr1.snv.at

Thomas Damberger

0,00 €

2019.02.05.aV Bregenz: VLI-Treffen

Eine VLI-Veranstaltung

VLI-Treffen - Information und Austausch für alle interessierten LehrerInnen

Termin und Ort

Dienstag, 5. Februar 2019

19:00 Uhr
Bahi Bregenz

Zielgruppe

Pädagog_innen und Interessierte 

Leitung

Gerhard Pušnik

Inhalt

Aktuelle bildungspolitischen Themen, PV-Wahl 2019, Veranstaltungen, Erfahrungsaustausch, Diskussion
Organisation - Auskunft:

Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

VLI-Treffen

0,00 €